Kostenloses E- und Audiobook & monatliche Inspirationen via Newsletter - Trage dich ein:

Aktuelles/Blog

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Blog: Du bist kein Versager! (Auch wenn du etwas „wieder nicht hinkriegst“)

Kennst du das? Das Gefühl, etwas wieder nicht hingekriegt zu haben, vielleicht sogar, wieder „versagt“ zu haben, immer noch diese altbekannte Angst zu haben? Einfach nicht voranzukommen in Bezug auf leidige, alte Themen oder deine Visionen?

Nun, du bist wirklich kein Versager. Lass mich dir erzählen, warum:

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Meditation vom 24.06. auf den 1.7. verschoben!

Auf mehrfachen Wunsch habe ich den nächsten Meditationstermin vom 24.6. auf den 1.7. verschoben.

Und NEU: Neuer Workshop am 2.7.2016:

Dem Neuen in mir Raum geben

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 1)

Blog: Was tun, wenn alte Strukturen bröseln – in uns und um uns? 4 Tipps zur Stabilisierung in Zeiten der Wandlung

Kennst du das? Das Gefühl, dass irgendetwas in dir sich verändert? Dass alte Verhaltensweisen nicht mehr passen wie ein altes Kleidungsstück? Dass du nicht mehr so arbeiten kannst wie vorher?

Vielleicht fällt es dir auch viel schwerer als früher, Dinge zu planen. Und vielleicht kommt dabei auch ab und zu ein Gefühl der Unsicherheit, der Orientierungslosigkeit in dir hoch.

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Zeitqualität Juni 2016

Der innere (und äußere) Umbau geht weiter. Wir verlassen immer mehr alte Wege und finden neue – in unserer Beziehung zu uns selbst und damit auch zu anderen.

Wir können uns der Eigenverantwortung immer weniger entziehen. Selbst wenn wir versuchen, andere für bestimmte Dinge in unserem Leben verantwortlich zu machen, schleicht sich immer mehr ein Gefühl ein, dass das nicht stimmt, dass wir der Schöpfer unserer Lebensrealität und –qualität sind, ob uns das gefällt oder nicht.

So können wir uns nur einlassen auf uns selbst, auf unsere tiefsten Schichten, um

Weiterlesen …

von Christine Warcup (Kommentare: 0)

Blog: Stille aushalten – oder sie nutzen und unserer Intuition wieder vertrauen lernen

Kannst du Stille gut aushalten? Vielleicht suchst du sogar die Stille oder sehnst dich nach ihr.

Aber kannst du es gut aushalten, wenn eine Gesprächspause entsteht, wenn niemand mehr etwas sagt und keiner weiß, wie er sich verhalten soll?

Oder wenn du einen Vortrag halten sollst oder eine Gruppe anleiten sollst, und plötzlich fällt dir absolut nichts mehr ein?

Kannst du dann die Stille oder die Leere in dir gut aushalten (und sinnvoll nutzen)? Oder empfindest du es als Versagen, wenn dir nichts mehr einfällt?

Weiterlesen …